Vertraue deinem Lebensfluss
Vertraue deinem Lebensfluss

Beratung für Kinder und Jugendliche

Speziell auch für Hochsensibilität und Hochsensitivität

Die Kinder & Jugendlichen liegen mir sehr am Herzen! Sie sind neugierig und voller Freude. Damit diese Freude erhalten bleibt, sollten wir ihnen Fähigkeiten beibringen, die sie zur Lebensbewältigung brauchen. In ihrer Entwicklung, sowohl körperlich, geistig, seelisch und emotional, sind Kinder auf Beziehungen angewiesen. Zuerst ist es die Beziehung zu den Eltern, der Familie, den Verwandten und später … die Freundschaften … Beziehungen prägen den gesamten Lebensweg.

Es wäre doch von Vorteil, wenn Kinder & Jugendliche mit den wichtigsten Fertigkeiten in der Kunst der Beziehungen vertraut wären:

  • Empathie

  • Zuhören

  • die Beherrschung nonverbaler Zeichen und

  • die Fähigkeit auf die Gefühle anderer einzugehen, d.h. sie genau zu deuten, angemessen darauf zu reagieren, kooperativ zusammenarbeiten und Konflikte zu lösen.

Gefühle wirken auf alle Lebensbereiche ein: Gesundheit, Lernen, Verhalten und Beziehungen. Gefühle bestimmen auch unser Verhalten. Sie prägen unsere Wertvorstellungen und die Neigung zu bestimmten Handlungsweisen. Emotionale und rationale Fähigkeiten sind gleich wichtige, voneinander abhängige Komponenten der menschlichen Intelligenz.

Wichtig ist für mich vor allem, das Gefühlsleben der Kinder und Jugendlichen nicht zu vernachlässigen oder einfach als gegeben hinzunehmen. Gefühle, Selbstbewusstsein, Lebenstüchtigkeit, Konfliktbewältigung, Selbstvertrauen und alle anderen Entwicklungsbereiche sind für ihr Zurechtkommen im Leben von entscheidender Bedeutung.

Immer öfter erleben wir aber, dass es bei vielen Kindern & Jugendlichen an diesem Verhalten mangelt. Sie begreifen nicht, was in ihnen und um sie herum vorgeht. In der Regel fehlt ihnen das Einfühlungsvermögen. Ihnen ist dann nicht richtig bewusst, wie ihr Verhalten auf andere wirkt.

Alle sozialen Fähigkeiten beruhen auf der emotionalen Einstellung, d.h. auf der Grundlage von Einfühlungsvermögen. Die Fähigkeit „in den Schuhen eines anderen zu gehen“!

 

 

 

Durch Methodenvielfalt und sorgfältiges Arbeiten möchte ich den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben, sich mit ihren Gefühlen auseinanderzusetzen. Dadurch lernen sie ihre eigenen Gefühle kennen und können auch wirksam auf die Gefühle anderer eingehen. Und in dieser Achtsamkeit, im sorgsamen Miteinander wird die Basis für ein zufriedenes und erfülltes Leben bereitet.

  • Selbstbewusstsein , Selbstachtung, Selbstannahme und Selbstvertrauen zu stärken

  • Konfliktlösungen trainieren

  • Nein sagen zu können

  • Gnießen lernen

  • Mut zu machen

  • Ihr eigenes Ich zu finden

  • Umgang mit Gefühlen

  • Gefühle ausdrücken

  • Gefühle kontrollieren

  • Umgang mit Stress

  • Einfühlungsvermögen erlernen

  • Zugang zur eigenen Gefühlswelt erkunden

  • Lösungsmöglichkeiten für Probleme entdecken

  • Verantwortungsbewusstsein erlernen

Es ist es auch eine Kontakt- und Beziehungsarbeit, wodurch sowohl die Kinder, die Jugendlichen, die Eltern und das Umfeld eine neue innere Erfahrung machen. Und diese neu entstandene Beziehungserfahrung kann zu einer Fähigkeit eingeübt und erlernt werden. Ich nenne dies auch gerne Herzensarbeit, denn es geschieht Herzensöffnung.

 

Sitzungsdauer: 

Einzelberatung: 60 Minuten 

Die Gesamtdauer ist von Ihrem Anliegen abhängig. Gemeinsam klären wir den Arbeitsauftrag und und das Beratungsziel.

 

 

 

„Damit jemand imstande ist, wahrhaft Mitgefühl gegenüber anderen zu entwickeln, benötigt man zunächst eine Grundlage, auf der Mitgefühl kultiviert werden kann.

Diese Grundlage ist die Fähigkeit, mit seinen eigenen Gefühlen verbunden zu sein und für sein eigenes Wohlergehen zu sorgen.“

 

(Dalai Lama)